Unboxing/Review Märklin-Krokodil 55681 – Ce 6/8 III – SBB 14305 – 1:32/Spur 1 – Lokmodell für 3500 €

Share it with your friends Like

Thanks! Share it with your friends!

Close

Obwohl Märklin seine komplett neu konstruierte Spur 1-Lokomotive erst im Januar 2019 angekündigt hatte, startete die Auslieferung der Serienmodelle bereits Ende Mai 2019. Das Märklin-Modell im Maßstab 1 : 32 mit der Artikelnummer 55681 hat einen Listenpreis von 3499,99 Euro, ist 626 Millimeter lang und wiegt 6,5 Kilogramm.

Beim Vorbild handelt es sich um ein Schweizer Krokodil der dritten Bauserie Ce 6/8 III, die in den Jahren 1926 und 1927 an die SBB ausgeliefert wurde. Die von Märklin realisierte Lok mit der Betriebsnummer 14305 entspricht der aktuell im Jahr 2019 auf zahlreichen Sonderfahrten in der Schweiz im Einsatz befindlichen Museumslok der „Stiftung Historisches Erbe der SBB“ (SBB Historic), die vom Verein “Krokodil 14305” unterhalten und gefahren wird.

00:00 Begrüßung und Unboxing
01:48 Demontage Transportblech
02:32 Lok von unten (Beschreibung der Einzelteile)
03:53 Aufgleisen der Lok
04:11 Abmessungen und Vorbildinfos
04:55 Entriegelung Pantographen
05:04 Automatische Anmeldung an Digitalzentrale (plug&play)
06:32 Erste Modelldetails und Lichtfunktionen
08:03 Blick in Führerstand und auf bewegliches Übergangsblech
08:35 Elektrische Telexkupplung mit Sound
08:59 Motorisierte Pantographen mit Sound
09:20 weitere Geräusche des Modells
11:17 Unterschiedliche Bahnhofsansage je nach Fahrtrichtung
12:13 Multi-Haltenstellenansage mit 11 verschiedenen Haltestellen
13:30 Kleine Probefahrt mit Sound
14:45 Abnehmbares Dach mit Blick in die Lok
15:31 Vorführung Energiepuffer und Bremsenquietschen
16:30 Anfahren und Bremsen aus der Nähe

((Anmerkung – Wie ich jetzt nach Veröffentlichung des Videos erfahren habe, gibt es ein paar keine farbliche Unterschiede, weil die Lok von Märklin im Zustand kurz nach der Revision im November 2018 in Meiningen in Szene gesetzt wurde. Mittlerweile hat sie wohl schwarze Aufstiegsstangen und die Gehäuse der Spitzenlampen sind wohl inzwischen schwarz lackiert worden. Außerdem wurde auch die Beschriftung des Revisionsdatums etwas abgeändert. Mit den gelben Stangen lässt sich allerdings das Modell auch prima als Lok der Bahnepoche 4 einsetzen, weil man das Revisionsdatum ohnehin nur mit Lupe lesen kann.))

Der im Märklin-Modell befindliche Multiprotokoll-Digitaldecoder unterstützt die Protokolle/Datenstandards mfx, DCC und Motorola und kann auch mit einem Analog-Trafo gesteuert werden.

Der Digitaldecoder unterstützt in Verbindung mit einer aktuellen Märklin-Digitalzentrale im mfx-Digitalformat 32 schaltbare Funktionen – neben elektrisch bewegten Telexkupplungen und Pantographen/Stromabnehmern gibt es zahlreiche Licht- und Soundfunktionen, die in diesem Video alle zu sehen sind. Zudem zeige ich die Lok auch von unten, probiere auf einem Rollenprüfstand unter anderem die Funktion des integrierten Energiepuffers und werfe einen Blick ins Innere des Führerstandes sowie des Maschinenraums mit der darin untergebrachten Elektronik.

Ich habe für die Erstellung eines Beitrags in der Fachzeitschrift Eisenbahnmagazin Ende Mai leihweise von Märklin ein Serienmodell erhalten und bei dieser Gelegenheit auch für meinen YouTube-Kanal dieses ausführliche Unboxing-Review-Video gedreht/zusammengestellt.

Noch eine weitere Anmerkung vom 5.2.2020:
Sorry, dass das Krokodil in meinem Unboxing-Video nur mal kurz ab 13 : 53 für 35 Sekunden bei einer echten kleinen Probefahrt zu sehen ist – ich hätte vielleicht auch mal auf meinen Test-Modulgleisen zeigen sollen, wie es einen Gleiswechsel durch die engen Weichen mit 1020 mm bewältigt.
Aber falls Sie das Krokodil bei Fahrt sehen wollen – hier noch zwei Direktlinks zu Passagen auf Videos über Spur 1-Fahrstammtisch-Veranstaltungen , auf denen ebenfalls das Krokodil zu sehen ist:
https://youtu.be/4aeHyYilFYo?t=3m32s (Serienmodell – Aufnahme vom 6.9.2019)
https://youtu.be/WDFWI50_-sw?t=8m20s (Vorserien-Produktonsmuster bei Testfahrten am 1.3.2019)

Anmerkung von .3.8.2020:
Übrigens – seit Juli 2020 gibt es auch von Lego ein Krokodil – und dieses wurde jetzt von @Thomas Panke “Held der Steine” ausführlich in einem YouTube besprochen – hier ist sein Video zu finden: https://youtu.be/wpQ-YxNgkGo

Comments

Write a comment

*********COMPENSATION DISCLOSURE******** Unless otherwise expressly stated, you should assume that the links contained on this site may be affiliate links and the author will earn commission if you click on them and buy the product / service mentioned in this post. We recommend this site to visit Hornby Railways

Many Thanks For Visiting Our Video Blog. ***** Share The Love!

CONTACT US*****DISCLAIMER*****DMCA*****PRIVATE-POLICY*****TERMS